|Vronis Notizblog| - http://www.myblog.de/Vivness
Arachnophobie

Obwohl ich ja viel eher über meinen schönen Urlaub schreiben sollte, mußte ich das hier unbedingt in meinem Blog verewigen:

Giant Spider Web creates bug buzz in Texas

Da haben ein paar Spinnen (ein paar viele) zusammen ein riesiges Spinnennetz gemacht. Hier ist das ganze nochmal als großes Bild.

Wenn das Netz von vielen kleinen Spinnen ist, dann ist das ja noch erträglicher als wenn es von einer echt großen kommt. Aber da ich an einer leichten (naja, mittelschweren) Arachnophobie leide, ist das dort nicht unbedingt mein nächstes Ausflugsziel. Es würde mich aber nicht wundern, wenn das bald mal in einen Hollywood-Film gemacht wird. Schlaue Spinnen, die sich gegen die Menschen auflehnen oder so.


1.9.07 11:29


Tegan and Sara - Back In Your Head

Die neue Tegan and Sara CD ist am 24. Juli rausgekommen, wie ihr sicher schon alle wißt. Natürlich bin ich gleich zum CD-Laden meines Vertrauens gegangen und hab gesagt: "Habt ihr die? Kann ich die haben? Kann ich sie bestellen? WAS IST DENN JETZT?" und der Typ da meinte nur: "Wie heißen die? Hab ich noch nie gehört. Mit hartem T?" "Ja," sag ich, "Mit hartem T, E, G, A, N..." Also tippt er was in seinem Computer und sagt "Gibt's nicht, ham wa nicht, kann ich auch nicht bestellen." Doof. Zumindest "So Jealous", "If It Was You" und "This Business of Art" hätte er mir schon verkaufen können sollen. Naja, vermutlich hat er das mit dem harten T nicht ganz hinbekommen.

Also hab ich mir gleich die CD bei Maple Music aus Kanada bestellt, für 20 Euronen (inklusive Porto), als Deluxe Edition mit DVD. Hat auch nur 6 Tage gedauert bis sie da war.

Die CD ist ziemlich finster (von den Texten her) und man kann deutlich erkennen, welches Lied von Tegan und welches von Sara geschrieben wurde. Bisher ist es noch nicht mein Lieblingsalbum von den beiden, aber bei jedem Hören gefallen mir die Lieder besser. Ich kann eigentlich nicht genug Gutes über das Album sagen. Das "package design" von ee storey hat meiner Ansicht nach auch unbedingt einen Grammy verdient. (Ja, "package design" ist eine Kategorie bei den Grammys, das wissen wir alle allein schon daher, daß das die Kategorie ist, in der auch Ani DiFranco schon mal einige Grammys absahnen konnte.)

Tegan and Sara haben vor nicht allzu langer Zeit ein (mal wieder sehr cooles) Video gemacht, für das sie diesmal sogar ihre Fans als Statisten eingesetzt haben. Sehr wirtschaftlich, finde ich. Das Video gibt es jetzt bei Spinner.com, oder einfach hier, weil ich ja schon immer mal ein Video einbetten wollte. Voilà!



2.8.07 14:26


Saarbrigge

Vom 13. zum 16. Juli 2007 war ich in Saarbrücken und habe mir dort alles mögliche an Sehenswürdigkeiten angeschaut und mit meinen ehemaligen Kommilitoninnen über alte Zeiten geredet. Wie schön!

Meine Digitalkamera war natürlich dabei und ich hab mich sehr gefreut, daß meine Batterien so schön lang gehalten haben.

Ich habe einige Bilderreihen gemacht, die ich dann mit Autostitch zusammengebastelt habe (oder eher zusammenbasteln habe lassen, das Programm macht das alles selber). Ein sehr schönes Programm.

Hier sind ein paar der Ergebnisse:






30.7.07 16:13


I (heart) Bittorrent

Dieser Blogeintrag ist vermutlich nur für alle uninformierten Blogleser interessant, die noch nie von Bittorrent gehört haben und die das große Glück haben, über eine schnelle Internetverbindung zu verfügen.

Bittorrent ist eine toller Erfindung. Man besorgt sich ein Programm, installiert es, und schon kann man allerlei Zeug wunderbar schnell herunterladen. Es ist eine wahre Freude. Ich könnte meinem Schwarm den ganzen Tag zuschauen, wie Verbindungen entstehen und kleine Päckchen verschickt werden und mein anfangs leerer Kreis immer blauer wird.

Besagtes Programm (Azureus) bekommt man beispielsweise bei www.vuze.com, wo übrigens auch allerlei vollkomen LEGALE Torrents zu bekommen sind, von irgendwelchen Vorschauen für Filme oder Computerspiele, über die Pixel Perfect Tutorials zur Bedienung von Adobe Photoshop, bis zu ganzen Filmen oder Serien. Zumindest bei der Windowsversion ist der Zugriff auf Vuze im Programm schon enthalten, d.h. die Vuze-Seite öffnet sich dann im Programm.

Weitere legale Torrents gibt es bei legaltorrents.com, einiges auch bei bittorrent.com und Musik gibt es z.B. bei http://bt.etree.org/. Die Azureus Wiki hat eine lange Liste mit Links zu anderen legalen Torrent-Seiten. Außerdem kann man sich dort durchlesen (und sollte das tun), wie die richtigen Einstellungen für Azureus aussehen.

Viel Vergnügen.

7.7.07 15:54


Ordnung

So, seit Montag ist es vollbracht und meine Diplomarbeit ist fertig und abgegeben. Wäre ja auch doof, wenn sie abgegeben und nicht fertig wäre. Was natürlich auch passieren hätte können. Ist es aber nicht.

Jedenfalls habe ich jetzt ein paar Wochen Zeit, in denen ich nichts machen muß, außer vielleicht eine Arbeit suchen.... aber das macht man ja auch nicht 24 Stunden am Tag.

Dementsprechend surfe ich im Internet und erfreue mich der Geschwindigkeit, mit der ich inzwischen surfen kann. Allerdings, wenn man so den ganzen Tag an seinem Schreibtisch sitzt und nichts wichtiges zu tun hat, dann überkommt einen doch mal der Ordnungswahn. Mich zumindest. Also hab ich angefangen aufzuräumen und gesaugt hab ich und dann waren überall Kabel und auf meinem Schreibtisch war schon wieder alles durcheinander... und da ich ja modern bin, löse ich meine Probleme mit Google und hab doch gleich was gefunden, wie man seinen Arbeitsplatz schön sauber halten kann. Die Tips sind alle schön einfach und logisch und helfen trotzdem. Es ist wirklich befreiend, mal die ganzen Stifte wegzutun, die man eh nie benutzt.

12 tips for an organized desk


21.6.07 19:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de